Beratungsablauf

Wie kann ich mir eine Einheit vorstellen?

Zu Beginn der ersten Sitzung findet ein unverbindliches Erstgespräch statt. Dabei geht es darum, sich gegenseitig kennenzulernen, ihr Anliegen zu verstehen, meine Arbeitsweise zu erläutern und Rahmenbedingungen zu klären (Terminabsagen, ‚Setting‘, Honorar).
Es soll auch eine erste Orientierung über Beratungsrelevante Themenbereiche und mögliche Ziele erfolgen.

Die Beratungsdauer hängt vom Themengebiet und dem individuellen Fortschritt ab wobei grundsätzlich gilt so kurz wie möglich aber auch so lange wie nötig.

Eine Einheit beträgt im Regelfall 50 Minuten (Supervision 45 Minuten) , es können auch Doppeleinheiten gemeinsam vereinbart werden.

Zu Beginn einer Einheit wird, wenn möglich, ein Thema (Auftrag) für diese Einheit definiert welches dann mit unterschiedlichen Methoden bearbeitet wird. Der Bogen spannt sich dabei von einer reinen ‚Gesprächseinheit‘, bei der unterschiedliche Frage Techniken zum Einsatz kommen über Hypnose und über energetische Methoden bis hin zu ‚Quantenheilungs‘-Sitzungen.

Am Ende jeder Einheit gibt es einen ‚kleinen‘ Abschluss, im Zuge dessen kann es noch kleine Aufgaben als ‚Hausübung‘ oder ‚Rezepte‘ für die Zeit bis zur nächsten Sitzung geben.
Die Beratung wird sowohl in Einzel-, Paar- oder Gruppensitzungen durchgeführt. Der gezielte Einbezug von Familienangehörigen ist möglich. In manchen Fällen finden Interventionen im natürlichen Lebensumfeld statt – dort, wo die Problematik unmittelbar erlebbar und somit veränderbar wird.
Schweigepflicht
Alles was in der Beratung besprochen wird, bleibt ausschließlich bei mir. Die Beratung unterliegt einer gesetzlich Schweigepflicht.

‚Das Schönste das wir erleben können ist das Geheimnisvolle!

Albert Einstein – theoretischer Physiker und Nobelpreisträger


Wenn Ihr Interesse geweckt ist rufen Sie einfach an (+43 677 61 74 94 74) oder schreiben Sie mir – vertrauen Sie Ihrer Intuition!

Call Now Button

Pin It on Pinterest